Über mich

Hallo, schön, dass Du meine Seite gefunden hast.

Ich bin Ingrid , bin Jahrgang 1968 und lebe mit meinem Mann im wunderschönen Bad Waldsee.

Wir haben zwei erwachsenen Kinder und einen Enkelsohn.
In der Schule mochte ich das Nähen nicht. Das war zu meiner Zeit sehr langweilig. Nur Kindersachen nähen war für uns als Teenager schon etwas blöd.

Nach meiner Schulzeit hatte ich keine Nähmaschine mehr angefasst. Aber als dann mein Mann in mein Leben trat, kam auch wieder die Lust, selber etwas herzustellen.

Und so begann ich mit einfachen Dingen zu nähen, wie Sofakissen oder auch mal ein Fasnetskostüm.

Als dann meine Tochter zur Welt kam, da packte mich die Nähwut und ich war froh, dass ich den alten Ordner aus der Schulzeit sogar noch hatte. Denn jetzt waren ja Kindersachen nicht mehr langweilig, sondern angesagt. Und so hab ich immer genäht.

Dann kam die Idee, ich könnte mich ja selbstständig machen und mit dem Nähen noch ein Taschengeld dazu verdienen. Und so fing ich an, Taschen, Utensilos und Geldbeutel zu nähen.

Als dann aber der Enkel unterwegs war, stellte ich total um auf Kinderkleidung, die ich dann auf diversen Märkten verkaufte. Was soll ich sagen, es lief prima.
Und dann kam Corona. Und keine Märkte fanden mehr statt. Also musste eine tolle Internetseite her.

Und hier ist sie nun. Hier könnt Ihr meine schönen Kindersachen „Coronakonform“ erwerben.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern. Für Wünsche und Anregungen hab ich stets ein offenes Ohr.

Herzlichst Eure